Der Shisha Blog
Willkommen auf Shisha4you » Für Einsteiger und Profis – die richtige Shisha für unbeschwertes Dampfvergnügen

Für Einsteiger und Profis – die richtige Shisha für unbeschwertes Dampfvergnügen

Shisharauchen gehört im arabischen Raum seit jeher zum guten Ton. Auch in Europa und speziell in Deutschland sind die trendigen Wasserpfeifen auf dem Vormarsch. Allerdings ist das Angebot an Shishas nebst Zubehör oft verwirrend und undurchsichtig. Ob Einsteiger oder Profi – erst mit der richtigen Shisha ist unbeschwertes Dampfvergnügen möglich. Was nützt eine Mini Shisha für unterwegs im Jugendzimmer oder die Riesen Shisha auf Reisen? Wer ordentlich Rauschwaden wabern lassen will, braucht eine hochwertige Wasserpfeife, die richtig Dampf mach und sich individuellen Bedürfnissen anpasst.

Kleine Checkliste für den Shisha-Kauf

Zuerst stellt sich die Frage, wie viel Geld das gute Stück kosten darf. Eine günstige Shisha finden Dampferfreunde schon für schlappe 20 Euro. Nach oben sind kaum Grenzen gesetzt. Es gibt Liebhaberstücke von mehreren hundert oder gar tausenden Euro. Ein kleine Outdoor-Shisha ist genau das Richtige für unterwegs, allerdings ist der Geschmack nicht so aromatisch wie bei der großen Schwester. Doch mit einem entsprechenden Set-up kann jeder auch die kleine Variante geschmacklich aufpeppen. Auch Tabaksorte- und qualität spielen beim Shisharauchen natürlich eine Rolle. Sisha Tabak mit natürlichen Aromen hat einen authentischen Geschmack und verströmt intensives Aroma. Ob Libanesischer Apfel, Minze oder Doppelapfel mit Lakritzgeschmack – Shishafans, die eine solide Wasserpfeife ihr Eigen nennen und Wert auf guten Tabak legen, sind auf der sicheren Seite.

Einsteiger in Sachen Shishaspaß setzen sich am besten ein Preislimit von 40-60 Euro. Für den Anfang und für gelegentlichen Dampfgenuss eignen sich mittelpreisige Shishas am besten. Der Profi, der regelmäßig an der Wasserpfeife zieht, sollt in ein exzellent designtes Modell investieren und zwischen 80 bis 130 Euro locker machen. Eine Riesen-Shisha ist natürlich teurer, erfreut aber mit gigantischen Ausmaßen von bis zu 2 Metern Höhe und ist ein echter Augenschmaus. Punktabzug gibt es aufgrund langer Rauchwege. Wer dennoch auf die Riesen steht, sollte stärkeren Shisha-Tabak wählen.

Zubehör für jeden Bedarf

shisha-qualitatShisharaucher, die eine funktionstüchtige und optisch ansprechende Shisha ergattert haben, brauchen zusätzlich zum Tabak Kohlezangen, Melasse zum Anfeuchten des Tabaks, Kohle zum Anzünden und eine gutes Reinigungsset. Je nach Bedarf finden Shisha-Fans kleine Siebe, Brenner oder elektrische Kohleerhitzer. Mit ein bisschen Know-How und Fantasie kann jeder sein persönliches Dampfvergnügen erleben – in renommierten Onlineshops werden Shishas samt Zubehör in erstklassiger Qualität angeboten. Es lohnt sich auf jeden Fall, in gutes Equipment zu investieren.

Kommentarfunktion ist deaktiviert