Der Shisha Blog
Willkommen auf Shisha4you » Was hat sich alles 2017 verändert in der Shisha Szene?

Was hat sich alles 2017 verändert in der Shisha Szene?

Wie jedes Jahr gibt es in der Shisha Szene immer wieder Neuheiten. Manche setzten sich durch und wurden von jedem Shisha Enthusiasten angenommen, andere sind wiederum Trends, die innerhalb kürzester Zeit wieder verschwinden.

In 2016 kursierten im Netz zum Beispiel viel mehr Bilder von beleuchteten Shishas, entweder mit einem LED Untersetzer oder vom Hersteller direkt eingebauten LED-Sockel in der Bowl.

Dieses Jahr ist unserer Meinung nach, Edelstahl-Shishas in Kombination mit Schliff-Adapter, um ggf. einen Molasse Fänger zwischen Kohleteller und Rauchsäule zu stecken, der große Trend. Diese sind lokal oder auch in einem Shisha Online Shop zu kaufen.

Im Bereich Shisha Tabak hat sich auch einiges getan. Im Preissegment (14 Euro – 17 Euro á 200 g) lassen sich jetzt Tabak Marken finden, deren Tabak genauso hitzebeständig ist wie Premium Tabak.

Zusätzlich kommt es einem zurzeit so vor, als würde jede Woche eine neue Tabak Marke auf den Markt kommen. Leider führt dies dazu, dass es immer undurchsichtiger wird, welche Marke nun dauerhaft gute Qualität liefert.

Was schön zu sehen ist, ist dass in Deutschland ein vernünftiger Shisha Standard herrscht. Es werden überwiegend nur noch Shishas mit Naturkohlen, Kaminkopf und Silikonschläuchen geraucht. Kunstlederschläuche hatten früher immer nach einiger Zeit einen Eigengeruch angenommen und konnten das schimmeln anfangen, wenn sie nicht richtig gepflegt wurden. Selbstzünder Kohlen enthielten teilweise unheimlich viel Chemie, sodass diese schon beim Zünden stark gestunken haben. Bei der Frage: „Was ist die beste Shisha Kohle“ sind nun nur noch die Naturkohlen gemeint.

Die gesamte Shisha Community wird auch immer weniger aktiv in Foren als im vergangenen Jahr. Um sich mit der Shisha Community in Verbindung zu setzen, muss man nun eher auf Facebook oder YouTube seine Suche starten.

Was jedoch super schön ist, dass die Shisha Szene und ihr Markt in Deutschland immer größer werden. Vor einigen Jahren fand die erste Shisha Messe statt, welche damals nicht mal eine halbe Messehalle ausgefüllt hat. Dieses Jahr war in Frankfurt schon an dem Fachbesuchertag die absolute Hölle los. Die folgenden Besuchertage waren noch extremer und der Höhepunkt wurde noch vom Rapper KC-Rebell und Kool Savas erreicht, als diese auch zu Gast waren.

Kommentarfunktion ist deaktiviert