Der Shisha Blog
Willkommen auf Shisha4you » Mya Cosmo Test

Mya Cosmo Test

Eine schon etwas in die Jahre gekommene Shisha zu einem Super Preis-Leistungsverhältnis ist die Mya Cosmo. Ich besitze sie seit ein paar Jahren, nun kommt das große Fazit.

Mya Cosmo

Mya Cosmo

Ich habe die Cosmo wirklich sehr oft benutzt und auch lange gequält. Durch ihre unzerbrechliche Acylbowl konnte ich sie überall hin bedenkenlos mitnehmen. Sie war sogar schon bei einigen Festivals, wie zum Beispiel Rock im Park, und hat überlebt.

Die Rauchsäule: Der Chrome glänzt noch wie am ersten Tag. Die Zeit hat fast keine Spuren an der Rauchsäule hinterlassen. Nur das obere Gewinde sieht etwas „verkeimt“ aus aber ich glaube das lässt sich wieder reinigen. Die Rauchsäule an sich ist weniger optimal, denn sie ist innen hohl und lässt sich somit sehr schwierig reinigen. Die kleinen Öffnungen oben und unten erschweren die Reinigung nochmals.

Die Bowl: Da die Bowl aus Acryl gefertigt ist hält sie einiges aus. Sie kann zwar nicht so leicht zerbrechen doch es entstehen schnell tiefe und unschöne Kratzer wenn man nicht aufpasst. Das Metallstück mit dem Innengewinde ist nur aufgeklebt. Vorsicht: Wenn man die Shisha in der Geschirrspülmaschine reinigt löst sich dieses Teil.  Ich habe es einfach mit Heißkleber wieder angebracht. Seit dem sitzt es Bombenfest. Meine Bowl ist selbst nach Jahren noch dicht, andere Cosmo Besitzer haben diese Glück nicht!

Mya Cosmo Bowl

Mya Cosmo Bowl

Der Kopf: Im Lieferumfang ist ein Standart Mya Kopf enthalten. Dazu wurde in diesem Blog schon genug gesagt. Ich habe ihn gegen einen King Kopf getauscht.

Das Tauchrohr: Ist noch in einem neuwertigern Zustand, absolut dicht und das Gewinde ist auch noch in Ordnung. Leider kann man daran deutlich den Wasserstand erkennen.

Mya Teller

Mya Teller

Fazit: Die Mya Cosmo ist eine super Shisha für alle die ihre Shisha nicht mit Samthandschuhen anfassen wollen.  Zwar hat der Teller nach starker Beanspruchung leichten Rost angesetzt dafür hält die Bowl so einiges aus. Der original Schlauch gefällt auch nicht jedem, da er kein Metall Mundstück hat. Ich habe mich aber daran gewöhnt.

Kommentarfunktion ist deaktiviert