Der Shisha Blog
Willkommen auf Shisha4you » 2009 » Juni

Wird eine Stadt in der heutigen Zeit vergrößert, werden häufig ganze Siedlungen mit sogenannten Reihenhäusern erbaut. Die Häuser liegen viel zu dicht beieinander. Man kann dem Nachbarn beinahe auf den Tisch schauen. Aber vermutlich ist das Konzept bei der Errichtung einer solchen Siedlung durchaus mit Platzeinsparungen verbunden. Um sich dennoch Luft zu schaffen und das eigene Grundstück etwas abzuschirmen, empfehlen sich Sichtschutzzäune.

Diese ermöglichen es, einfach einmal die Rattan Gartenmöbel im Vorgarten oder auf der Terrasse aufzustellen und das Leben zu genießen, ohne dass jemand von außen dabei zuschaut. Natürlich können die Zäune keinen Lärm vollständig abschirmen. Wenn die Nachbarn einmal wieder einen Tanzabend veranstalten, laut Musik hören und schallend lachen, können auch die Sichtschutzzäune nichts dagegen ausrichten.

Dafür aber kann man ganz in Ruhe an einem Sonntag-Morgen ein Frühstück im Freien genießen oder aber in einer abendlichen Grillrunde mit Freunden und der Familie über alte Zeiten sinnieren. Ohne Schutz hätten die Nachbarn freie Sicht auf alle Bewegungen, die man unternimmt und wüssten über jedwede Essgewohnheiten Bescheid. Das muss nun wirklich nicht sein.

Außerdem müssen diese Zäune nicht unbedingt nur einen praktischen Zweck erfüllen. Die Industrie stellt heute eine solch große Vielfalt an Zäunen her, dass jeder Grundstücksbesitzer einen Zaun nach seinem Geschmack finden kann. Je nach Vorstellung können Zäune aus Holz, Plastik, Metall oder anderen Materialien hergestellt werden. Ein Entscheidungsfaktor beim Kauf sollte immer das Zusammenpassen mit dem Grundstück sein. Der Sichtschutzzaun sollte sich gut in das gesamte Bild einfügen. Oft passen moderne Zäune eher zu neuen Häusern, als zu älteren Gebäuden.