Der Shisha Blog
Willkommen auf Shisha4you » deutscher Havanna Tabak

deutscher Havanna Tabak

Eigentlich wisst ihr ja was ich von deutschem Shisha Tabak halte! Doch man muss hin und wieder etwas Neues probieren. Deshalb hab ich einmal den speziell für den deutschen Mark produzierten Havanna Tabak getestet.  Der Clou dabei ist, Havanna produziert auch spezielle Melasse direkt für ihren Tabak. Gute Idee! Doch leider nicht ganz so gut umgesetzt, denn die Melasse gibt es einmal ohne Geschmack und in den jeweiligen Geschmacksrichtungen des Tabaks. Die kleinen Flaschen enthalten 100ml, zum anfeuchten von 50g benötigt man ca. 5-7ml. So und was wird aus dem Rest. Bei der neutralen Melasse ist das ja kein Problem aber bei den Geschmacksrichtungen. Vor allem da nur mit dem passenden Aroma sich der Geschmack richtig entfalten kann.

Liebe Havanna Produzenten: Eure Idee ist schon recht gut doch ich hätte einen besseren Vorschlag. Packt doch einfach zu jeder 50g Packung ungefähr 5-10ml aromatisierte Melasse in ein extra Behältnis. Dann könnte man sich seinen Tabak einfach selbst anmischen, hätte perfekten Geschmack und würde keine Melasse Reste sinnlos zuhause haben.

Naja egal zum Tabak. Ich hatte die Sorten Minz und Banane. Für die Geschmacksrichtung Minze verwendete ich die neutrale Havanna Melasse und für Banane die spezielle Bananen Melasse. Der Minze Tabak schmeckte ganz ordentlich, auch die Rauchentwicklung war sehr anständig, doch leider schmeckte er nicht ganz so intensiv wie das ausländische Original. Das lag wahrscheinlich an der geschmacklosen Melasse. Aber immerhin ist der Mix seit Jahren der beste deutsche Tabak. Havanna Bananen Mix war fast mit dem Original zu vergleichen, doch dieser ist für meinen Geschmack etwas zu intensiv.

Fazit: Sehr gute Idee doch etwas ungünstige Umsetzung mit den 100ml Flaschen. Doch für mich ist es dennoch keine Alternative, denn der Tabak ist mit einem Preis von 4,40€ pro 50g relativ teuer und dazu kommt noch die Melasse mit 2,95€ für 100ml. Für den Preis kann man den Tabak auch aus der Schweiz importieren.

Ein Kommentar

  1. Havana Fan




    Hi!

    also erstmal schöner bericht, wie eigentlich sehr viele!

    Allerdings finde ich das man havana viel stärker anfeuchten muss. ich haue auf eine 250g dose ca. 1,5 fruchtmolassen, also 150ml drauf. der Tabak sollte ja schließlich so feucht wie das ausländische pendent sein. ich würde bei 50g rund 20-30ml nehmen.

    lg

Einen Kommentar schreiben


*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Click to hear an audio file of the anti-spam word